Ausgesprochen- unausgesprochen 

Es sind die kleinen Dinge, Gesten und Momente, die einem anderen Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Es müssen hierfür nicht immer viele Worte fallen. Oft reicht ein Schritt in die Richtung des Anderen, ihn zu verstehen und mental auf ihn zuzugehen. Mentales Wandern öffnet Welten.

Menschen haben Vorbehalte.

Diese Einschränkung der eigenen Persönlichkeit existiert seit jeher und wird geprägt durch Erfahrungen und dem gesellschaftlichen Umfeld, dem wir uns aussetzen und angenommen werden wollen. 

Die Ausprägungen der Vorbehalte sind sehr unterschiedlicher Natur.

Im rein zwischenmenschlichen Bereich ist die Kategorisierung von Menschen nach Kleidung, Sprache, Gestik, Bildung und Wohlstand und die danach zu be/ verurteilen üblich. 

Nicht immer schön, aber es hilft uns die Person gegenüber einzuschätzen. Unsere Position gegenüber anderen klarer zu sehen und letztlich unseren Platz im Gesamtgefüge zu verstehen und bestätigt zu wissen. 

Menschen brauchen dieses Feedback ihrer Umwelt. Oft in „direct response“ in Form eines gesagten Kompliments.

Viel nachhaltiger jedoch ist aber das Verhalten um eine Person herum. Integrität, Loyalität und Zuverlässigkeit sind die viel genannten und allseits bekannten Schlüsselfaktoren einer langjährigen Beziehung – sei es zwischen Partnern, Freunden oder Geschäftspartnern. 

Sie schaffen Vertrauen. 

Ich vergleiche das gerne mit dem Bau eines Hauses. Stein für Stein, bis nachher ein prächtiges Heim entsteht. Es braucht Zeit, Geduld & viel kontinuierliche Arbeit. Aber es ist nachher einfach wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s